Mobile sonderpädagogische Hilfen (MSH)

Mobile Sonderpädagogische Hilfen (MSH) der privaten Schule zur Erziehungshilfe im JHZ Schnaittach - Gemäß Art. 22 BayEUG

Was ist die Mobile Sonderpädagogische Hilfe?

Die Mobile Sonderpädagogische Hilfe ist ein von Förderschulen gestellter kostenloser Dienst, der vor allem Kindern im späteren Kindergartenalter zur Verfügung steht, präventiv tätig wird und sich als integrative Maßnahme versteht. Das Angebot richtet sich an Kindergartenpersonal und Eltern und wird von Heilpädagogischen FörderlehrerInnen oder SonderschullehrerInnen durchgeführt.

Wann wenden Sie sich an die Mobile Sonderpädagogische Hilfe?

Fachkräfte der MSH der Privaten Schule im JHZ Schnaittach werden von Kindergärten angefragt, wenn diese Beratung und Unterstützung bei sonderpädagogischen Förderbedarf im Bereich sozial-emotionale Entwicklung benötigen, d. h. wenn sich bei Kindern Verhaltensprobleme zeigen: Dazu zählen:

  • Kontaktschwierigkeiten
  • Konzentrationsprobleme
  • Aggressives Verhalten
  • Schwierigkeiten bei der Emotionsregulation
  • Beginnende Leistungsverweigerung

Wie arbeitet die Mobile Sonderpädagogische Hilfe?

Die Tätigkeit der MSH umfasst Diagnostik, Beratung und stellenweise Durchführung von Förderung der sozial-emotionalen Entwicklung bei Kindergartenkindern v.a. im Vorschulbereich. Sowohl ErzieherInnen als auch Eltern sind in den Beratungsprozess eingebunden. Die präventive Zielsetzung soll Kindern den Zugang zu allgemeinen oder besonderen schulischen Einrichtungen erleichtern. Die Entwicklung eines gesunden Sozial- und Lernverhaltens steht im Mittelpunkt unter Berücksichtigung des jeweiligen individuellen Hintergrundes. Eine Zusammenarbeit mit anderen Diensten, wie Beratungsstellen, Ärzten, Psychologen und Ämtern der Jugendhilfe soll eine möglichst umfassende Unterstützung gewährleisten.

Wer arbeitet in der Mobilen Sonderpädagogischen Hilfe?

Ansprechpartnerinnen für die MSH an der Privaten Schule JHZ Schnaittach sind Frau Dagmar Held und Frau Katrin Veit.

Dagmar Held

Heilpädagogin, Gestalttherapeutin für Kinder und Jugendliche

Zertifizierte Trainerin für FamilienTeam, FamilienTeam Profi und Klasse Team

Katrin Veit

Sonderschullehrerin

Telefon: 09153-40819 oder 09153/923362

E-Mail: therapie@jhz-schnaittach.de